Monatsarchive: Juni 2011

Prälat Wilhelm Müller ist neuer Ehrenbürger von Lanzenkirchen

DSC_9811.JPG

Anlässlich seines 50-jährigen Pristerjubiläums wird Prälat Wilhelm Müller am 26.6.2011 zum Ehrenbürger von Lanzenkirchen ernannt. Für mehr Fotos Bild anklicken .....

Am Sonntag, den 26.6.2011 feierte die Bevölkerung von Lanzenkirchen, gemeinsam mit Prälat Wilhelm Müller, sein 50-jähriges Priesterjubiläum in unserer Pfarrkirche.

Bei der anschließenden Agape im Pfarrsaal wurde ihm die höchste Auszeichnung, die Ehrenbürgerschaft von Lanzenkirchen verliehen. Wir gratulieren recht herzlich.
 
 

 
 
Wilhelm Müller ist am 26. Mai 1937 in Kleinwolkersdorf geboren. Seine Eltern kamen aus Grimmenstein und hatten bis 1945 das Gasthaus in Kleinwolkersdorf (jetzt Gasthaus Art) geführt. Der Vater von Wilhelm Müller ist 1945 gefallen, seine Familie zog anschließend in die Fabrik nach Frohsdorf und in weitere Folge in die Gartengasse in Frohsdorf, wo Prälat Müller heute wohnt. Er hat noch einen Bruder, eine Schwester ist bereits verstorben.

Die Musik des Videos stammt vom Kirchenchor Lanzenkirchen, aufgenommen bei der heutigen Heiligen Messe.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Wintergarteneröffnung in Oberaich bei Bruck an der Mur, Steiermark

Nachdem ich durch Lanzenkirchen.info auch zum Videofilmen gekommen bin, habe ich ein kurzes Video über eine Wintergarteneröffnung versucht. Der rund 60 m2 Wintergarten ist gestern vom Gasthaus Folger in der Steiermark eröffnet worden und ich erlaube mir dadurch eine kleine Werbung in eigener Sache.

Hinterlasse einen Kommentar

Erstkommunion 2011 in Lanzenkirchen

Unter großer Anteilnahme von Eltern, Paten, Verwandten und Lehrern der 2. Klasse Volksschule erhielten unsere Kinder heute die Erstkommunion. Pater Augustinus zelebrierte um 9 Uhr die Heilige Messe, danach gab es ein Frühstück für die 32 Erstkommunionskinder mit einem traditionellen Kipferl. Am Nachmittag endete die offizielle Feier um 16 Uhr mit einer Marienandacht.

Auch Petrus war gnädig gestimmt und hielt die drohenden Wolken zurück. So konnten wir einen wunderschönen Feiertag verbringen, den unsere Kinder hoffentlich für immer mit einer schönen Erinnerung verbinden.

SDC15186-1.JPG

Für weitere Fotos (177) auf das Bild klicken.

Hinterlasse einen Kommentar