10. Hobby-Turnier 2016 des TTC Lanzenkirchen

tolle Stimmung beim TurnierAm Samstag, den 13.08.2016 wurde das traditionelle Hobby-Turnier des Tischtennisclub Lanzenkirchen zum 10. Mal ausgetragen. Auch dieses Jahr stand das Turnier unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Bernhard Karnthaler. Dreißig Hobby-Spieler, darunter auch sechs Damen, folgten der Einladung des TTC Lanzenkirchen.

Zuerst wurden die Einzelbewerbe A und B gespielt. Zu Mittag wurde zur Stärkung allerlei Kaltes und Warmes vom Grill angeboten. Danach fanden die Doppelbewerbe statt. Alle Hobby-Tischtennissportler waren mit Begeisterung dabei und zeigten tolle Leistungen. Gratulation!

Im Beisein von Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Vizebürgermeisterin Heide Lamberg sowie unserem Turnier-Sponsor die Sparkasse Wr. Neustadt – Bad Erlach, vertreten durch Filialleiter Christian Brettschneider, wurde die Siegerehrung aller Bewerbe durchgeführt.

Der TTC Lanzenkirchen konnte viel Lob von den Teilnehmern für die perfekte Ausrichtung entgegennehmen.

Obmann Josef Pötsch: “Die positiven Worte der Teilnehmer sind natürlich Ansporn für uns. Ein großes Dankeschön Allen, die bei Organisation, Aufbau, Ablauf und für das leibliche Wohl im Hintergrund mitgeholfen haben . Bedanken möchte ich mich auch bei der Gemeinde und den Sponsoren für die Unterstützung.“

Ergebnisse 10. Hobby-Turnier:Sieger A

Herren A:
1. Stefan Karnthaler (Lanzenkirchen)
2. Raphael Schwarz
3. Jonas Ehrntraut (Lanzenkirchen)

Herren B:
1. Michael Holzmann
2. Christian Salek
3. Thomas Imre

Herren A – Doppel:
1. Michael Holzmann / Raphael Schwarz
2. Thomas Imre / Markus Imre
3. Jonas Ehrntraut / Stefan Karnthaler (Lanzenkirchen)

Herren B – Doppel:
1. Manfred Mayer / Gottfried Velechovsky (Katzelsdorf)

Sonderpreis – Trainings-Kaiser-TTC:
Jonas Ehrntraut (Lanzenkirchen)

Gewinner und Turnier-Helfer

mehr Fotos unter . . . google+

Danke allen Teilnehmern und Zusehern für Ihr Kommen, bis nächstes Jahr!

TTC petz 2016

 

Hinterlasse einen Kommentar

WIR SIND MEISTER! TTC Lanzenkirchen1

Wir sind Meister in der Unterliga Süd!

Am Samstag setzte sich der TTC Lanzenkirchen1 beim letzten Heimspiel die Meisterkrone auf. Mit einem sicheren 7:0-Sieg gegen Weigelsdorf liegt Lanz1 uneinholbar an erster Stelle.

Der Jubel nach dem Spiel kannte verständlicherweise keine Grenzen.
Die Mannschaft konnte mit großartigen und konstanten Leistungen über das ganze Meisterschafts-Jahr überzeugen. Die Spieler um Mannschaftsführer Patrick haben sich diesen Titel und den Aufstieg in die Oberliga mehr als verdient!

Lanz1: MF. Patrick Pötsch, Gerhard Pandur, Marko Kornfeld und ES. Alexander Windholz.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesen großen Erfolg.

TTC Lanzenkirchen

Meisterschaft 2015/16 weitere Fotos hier …

Hinterlasse einen Kommentar

Klassentreffen der HTL Mödling

39 Jahre hat es gedauert, bis erstmals die Schüler des Maturajahrganges 1977, der Abteilung Möbel- und Innenausbau, Klasse B, ihr erstes Klassentreffen hatten. Doch am Samstag, den 13.2.2016 war es so weit. 16 der insgesamt 26 Schüler trafen sich in Mödling im Mautwirtshaus, wo sie schon 40 Jahre zuvor das eine oder andere “Hefeweizen” genossen hatten. Besonders interessant war für Alle, den Lebenslauf der Mitschüler zu erfahren, da sich viele Schüler nach der Matura aus den Augen verloren hatten. Es war ein vergnüglicher und interessanter Abend.

Ein Wiedersehen soll es im Mai 2017, zum 40-jährigen Klassentreffen in Sollenau bei Mitschüler Rudi Schneller geben, der dort einen Heurigen betreibt.

Alle Fotos hier …



Hinterlasse einen Kommentar

Faschingssitzung 2016 in Lanzenkirchen

Bereits zum 10. mal luden die Lanzenkirchner Narren zu ihrer Faschingssitzung. Insgesamt 458 Laienschauspieler und 345 Helfer für Kostüme und Schminke haben in diesen 10 Jahren dazu beigetragen, das Publikum zu unterhalten. Heuer nicht auf der Bühne war Altpfarrer Anton Zach. Als Gründer der Lanzenkirchner Narren musste er aus gesundheitlichen Gründen die Faschingssitzung von der Publikumsseite betrachten.

Es war ein lustiger und schöner Abend. 51 Schauspieler standen insgesamt auf der Bühne, wie immer hervorragend von Ferdinand Riegler moderiert.

Alle Fotos (263) hier …



Hinterlasse einen Kommentar

“Grandbesuch” beim Feuerwehrball Frohsdorf

Der neu gewählte Kommandant der Feuerwehr Frohsdorf Jürgen Watzek kann sich freuen. Denn wahrscheinlich war der vorletzte Ball der Saison der bis jetzt best besuchte Ball des Jahres. Die Stimmung im Grandhotel war hervorragend und die Musik der Wüdwex´l füllte locker die Tanzfläche. Auch viele Ehrengäste waren vertreten, wie Bgm. Bernhard Karnthaler, Vizebgm. Heidi Lamberg, ÖVP Obmann Markus Kitzmüller, SPÖ Obmann Karl Brandlhofer und FPÖ Obmann Anton Deibl. Nächste Woche gibt es noch den Bauernball und dann ist die kurze Ballsaison 2016 bereits wieder beendet.

 

Alle Fotos (135) hier …


DSC_0922.JPG

Dr. Stefan Grismayer, Renate Grismayer, Kommandant Jürgen Watzek, Kerstin Watzek, Christian Woltran, Annemaria Haberl, Hans Peter Weiss, Martina Karnthaler, Bgm. Bernhard Karnthaler, "Meter" Johann Haller, Vizebgm. Heidi Lamberg

Hinterlasse einen Kommentar

Gut besuchter Gemeinsamer Feuerwehrball

DSC_0488.JPGTrotz heftigem Schneefall war der gemeinsame Feuerwehrball der drei Katastralgemeinden Haderswörth, Kleinwolkersdorf und Lanzenkirchen am Samstag, den 23. Jänner 2016 gut besucht. Der neue Kommandant der Feuerwehr Lanzenkirchen Ing. Franz Geyer konnte neben vielen Feuerwehrkameraden auch die Ehrengäste Vizebgm. Heidi Lamberg, ÖVP Obmann Markus Kitzmüller, FPÖ Obmann Anton Deibl und SPÖ Gemeinderat Ing. Thomas Frantsich begrüßen. Zur Musik von Hans Czettel und Peter Fridezky wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt, Auch das bewährte Team von Adrienn  ließ bei den Ballbesuchern keine Wünsche offen.

Alle Fotos (108) hier …

Hinterlasse einen Kommentar

Knapp 100 Personen nahmen sich “Zeit zum Kennenlernen”

DSC_0145.JPG60 freiwillige Helfer haben in den letzten Monaten mit Unterstützung der Gemeinde geholfen, Flüchtlingen in Lanzenkirchen eine menschenwürdige Unterkunft zu bieten. Am Sonntag, den 10.1.2016 sind nun knapp 100 Personen der Einladung “Zeit zum Kennenlernen” in den Pfarrsaal gefolgt. Darunter Flüchtlinge, Helfer und viele Lanzenkirchner. Auch Bgm. Bernhard Karnthaler und der der Walpersbacher Bürgermeister Franz Breitsching sind gekommen. Organisiert von Vzbgm. Heidi Lamberg war es ein Fest der Nächstenliebe und die “Zeit zum Kennenlernen” wurde gerne und vorbehaltlos genützt.



Hinterlasse einen Kommentar

Feuerwehrball Ofenbach jetzt im Gemeindesaal

DSC_9994.JPG

Nicole Deibl, FPÖ Obmann Anton Deibl, SPÖ Obmann Karl Brandlhofer, Vzbgm. Heidí Lamberg, Uschi Brandlhofer, Bgm. Bernhard Karnthaler, Edina Vigh, Martina Karnthaler, Kommandant OBI Martin Breitsching, Verwalter Robert Müllner, Kommandantstellvertreter BI Franz Swoboda, Magdalena Müllner, Resi Swoboda, Gerlinde Breitsching

Gestern war es ein ungewohntes Bild, als die Ofenbacher Feuerwehr erstmals in den Gemeindesaal lud, nachdem “Poldi” Thurner seit kurzem seinen wohlverdienten Ruhestand genießt. Doch die Ofenbacher sind ihrer Feuerwehr treu geblieben. Und so konnte OBI. Martin Breitsching vor allem viele Ofenbacher begrüßen. Auch viele Ehrengäste waren gekommen, wie Bgm. Bernhard Karnthaler, Vizebgm. Heidi Lamberg, SPÖ Obmann Karl Brandlhofer und FPÖ Obmann Anton Deibl.

 

Alle Fotos hier …

Hinterlasse einen Kommentar

Neujahrskonzert 2016 in Lanzenkirchen ausverkauft

DSC_9788.JPGBereits zum 6. mal hat das StraussArt Octett mit dem Neujahrskonzert kulturinteressierte Herzen in Lanzenkirchen höher schlagen lassen. 250 Sessel hat Kulturobmann Martin Karnthaler im Gemeindesaal aufstellen lassen. Und es war keiner zuviel.

Auch den Ehrengästen wie BR. Martin Preineder, Bgm. Bernhard Karnthaler und Vzbgm. Heidi Lamberg hat es sichtlich gefallen. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr.

 

 

Alle Fotos hier…

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Judith Mock feiert 60. Geburtstag

DSC_9443.JPG

Bgm. Bernhard Karnthaler und Vizebgm. Heidi Lamberg gratulieren Judith Mock zu ihrem 60. Geburtstag.

Vor 5 Jahren feierte ihr Mann den 60. Geburtstag. Gesteren trafen sich Familie, Freunde und Arbeitskollegen in Katzelsdorf beim Heurigen Böhm um den 60. Geburtstag von Judith Mock zu feiern. Auch Bürgermeister Bernhard Karnthaler und Vizebgm. Heidi Lamberg zählten zu den Gratulanten.

Judith Mock ist vor allem den Schülern bestens bekannt. 28 Jahre hat sie als Schulwart in Lanzenkirchen gearbeitet, davon 24 Jahre gemeinsam mit ihrem Mann Heini. Sie ist somit der längst dienende Schulwart von Lanzenkirchen.
Herzliche Gratulation.

Alle Fotos hier …

 

Hinterlasse einen Kommentar

HTL Mödling besucht Fa. Lamberg

HTL Mödling, 2015.jpg

30 Schüler der Klasse 2a, Abteilung Innenarchitektur bei der Fa. Lamberg auf Exkursion, mit selbst produzierten Schrägfenstern.

Die Fa. Lamberg aus Lanzenkirchen zählt zu den marktführenden Betrieben in Österreich im Holzaluminium- Wintergartenbau. Davon wollten sich 30 Schüler der Klasse 2a der HTL Mödling, Abteilung Innenarchitektur selbst überzeugen und kamen am 10. November 2015 zur Exkursion. In zwei Gruppen wurden sie vom Firmenchef durch die Firma geführt und bauten gemeinsam mit Werkstättenleiter Anton Deibl Fenster aus Fichtenholz und Aluminium.

Im theoretischen Teile zeigte Techniker Alexander List anhand von Beispielen, wie ein Wintergarten von Beginn bis zur Fertigstellung entsteht. Anschließend wurden die Schüler im Cafe Restaurant Adrienn mit Schnitzel, Eiernockerl, Käsenockerl und Topfenauflauf kulinarisch versorgt.

Mit der HTL Mödling verbindet die Firma Lamberg eine jahrzehntelange Tradition. Sowohl der Firmenchef als auch mehrere Techniker haben die HTL Mödling besucht. Und mit Tochter Anna Lamberg, die in die Parallelklasse geht, wächst bereits die nächste Generation heran.

Hinterlasse einen Kommentar

Test Google Fotos

Hier ein Testlink zu Google Fotos:

Hinterlasse einen Kommentar

Teatro Allegro spielt “Schau nicht unters Rosenbeet”

DSC_9233.JPG

Bgm. Bernhard Karnthaler (links) mit dem Team vom Teatro Allegro. Rechts: Bgm. Günter Wolf aus Schwarzau, Vzbgm. Heidi Lamberg und Kulturobmann Martin Kanrnthaler

Ganz schön schaurig war es diesen Freitag im Gemeindesaal. Wie bei den “Zehn kleinen Negerlein” werden die Darsteller vom Teatro Allegro in dem Comedy-Thriller “Schau nicht unters Rosenbeet” auf der Bühne immer weniger. Sie werden erstochen, erschossen oder vergiftet und man fragt sich in dem skurrilen Stück von Norman Robbins, wer eigentlich überbleibt.

Dem Publikum hat es gefallen. Auch die Ehrengäste wie Bgm. Bernhard Karnthaler, Vizebgm. Heidi Lamberg und Bgm. Günter Wolf aus Schwarzau hatten ihr schauriges Vergnügen. Gratulation an das Team vom Teatro Allegro und an Kulturobmann Martin Karnthaler für die gelungene Veranstaltung.

Weitere Fotos hier :



 

Hinterlasse einen Kommentar

Fredi Jirkal in Lanzenkirchen

DSC_9102.JPGWortgewaltig und witzig.

So kennen die Lanzenkirchner Fredi Jirkal von früheren Veranstaltungen. Auch diesen Freitag wurden sie im Gemeindesaal nicht enttäuscht. Eigentlich gelernter Tischler, später Postbeamter, widmet sich der Mistelbacher seit 2002 dem Kabarett. Jirkal gewann mehrere österreichische Kleinkunstpreise.

Der Kabarettabend, organisiert von Kulturobmann Martin Karnthaler, war Teil der Feierlichkeiten zur 60-Jahr Markterhebung der Marktgemeinde Lanzenkirchen. Dem Publikum hat es sichtlich gefallen.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

9.Tischtennis Hobby-Turnier TTC Lanzenkirchen

Das 9. Hobby-Turnier stand auch dieses Jahr unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Bernhard Karnthaler. Es konnten alle Bewerbe ausgetragen werden und die begeisterten Hobby-Spieler kämpften mit großen Einsatz um den Sieg. Die zahlreichen Zuseher sahen spannende Ballwechsel und konnten sich zwischendurch am Grill-Buffet stärken.

In den Bewerben Allgemein A, B sowie Doppel A, B gab es für die ersten 3 Plätze schöne Pokale zu gewinnen.

Beste Stimmung herrschte beim gemütlichen Ausklang bei kalten Getränken und Grill-Spezialitäten.


Danke für die tatkräftige

Unterstützung der Gemeinde Lanzenkirchen, Sparkasse Wr.Neustadt – Bad Erlach allen Teilnehmer und ein ganz besonderer Dank allen Freiwilligen für ihre Mithilfe.

Weitere Fotos vom 9.Hobby-Turnier hier…

Alle Fotos WebAlbum hier…

sportliche Grüße
TTC Lanzenkirchen

Hinterlasse einen Kommentar

TTC Lanzenkirchen Tischtennis-Meisterschaft 2014/15 Gruppe Süd

NÖTTV Gruppe Süd:

Wir haben mit 4 Herren- und 2 Jugend-Mannschaften an der Meisterschaft teilgenommen.

In der Unterliega Süd konnte unsere 1. Mannschaft um den Aufstieg mitspielen und erreichte schlussendlich den sehr guten 2. Platz. Die junge Mannschaft um Mannschaftsführer Patrick Pötsch konnte sich auch dieses Jahr steigern und möchte im nächsten Jahr wieder um den Aufstieg mitspielen.

Lanzenkirchen1: Patrick Pötsch, Marko Kornfeld, Gerhard Pandur und Alexander Windholz.

Die 2. Mannschaft spielte in der 1. Klasse. Mit Mannschaftsführer Josef Pötsch konnte der 7.Platz erreicht werden.
Lanzenkirchen2: Josef Pötsch, Werner Baldauf, Markus Gärtner, Stefan Pandur und Daniel Winter.

Lanz3 spielte in der 2. Klasse und erreichte den guten 7. Platz. Mannschaftsführer war Alfred Lebelhuber.
Lanzenkirchen3: Alfred Lebelhuber, Rene Oedendorfer, Kornelius Plocknitzer, Daniel Winter und Lorand Szekely.

In der 4. Klasse wurden junge Spieler eingesetzt um Erfahrung zu sammeln.

Mit Jürgen Posch als Mannschaftsführer wurde der hervorragende 4. Platz errungen und damit der Aufstieg in die 3. Klasse ermöglicht.

Lanzenkirchen4: Jürgen Posch, Justin Rodler, Anton Steiner, Nicolas Posch und Stefan Prinz.

Bei der Jugend-U18 und Jugend U21 erreichten beide Mannschaften den 4. Platz. Spieler waren Justin Rodler, Stefan Prinz, Nicolas Posch und Alex Windholz.

Gratulation allen Spieler für die hervorragende Leistung!

Danke den Mannschaftsführern, Jugend-Trainern, Sponsoren, der
Gemeinde Lanzenkirchen und allen Clubmitgliedern für ihre Unterstützung!

TTC Lanzenkirchen 2015
Patrick Pötsch, Obmann

Hinterlasse einen Kommentar

Dornrosen in Lanzenkirchen

Vor zwei Jahren hat Kulturobmann Martin Karnthaler den Termin vereinbart. Gestern war es so weit, dass er die drei Schwestern aus der Steiermark in Lanzenkirchen begrüßen konnte. Der Saal war auch auf dem Balkon gefüllt und viele Fans haben eine weitere Anreise nach Lanzenkirchen nicht gescheut. Das Publikum war begeistert. Zweifellos ein kulturelles Highlight in Lanzenkirchen.

Einige Fotos sind hier zu sehen …



Hinterlasse einen Kommentar

Teatro Allegro spielen “Sonny Boys”

Sonny Boys.jpg

Am Donnerstag, den 30. April 2015 war wieder “Teatro Allegro Abend” in Lanzenkirchen. Kulturobmann Martin Karnthaler begrüßte das Ensemble, das Publikum, sowie die Ehrengäste Bgm. Bernhard Karnthaler und Vizebgm. Heidi Lamberg.

In dem berühmten Stück von Bühnenautor Neil Simson spielen die beiden Hauptdarsteller Gottfried Ostermayer und Leopold Lapinger zwei Filmschauspieler, die als Duo “Sonny Boys” ein Leben lang gemeinsam auf der Bühne standen und sich im Alter zerstreiten. Natürlich gibt es zum Schluss wieder eine Versöhnung.

Regie führt Elisabeth Fried, für die Technik ist Michael Fenz verantwortlich.
Schauspieler: Leopold Lappinger, Gottfried Ostermayer, Johannes Gebauer, Gerlinde Wolf, Elisabeth Fried, Alex Sarantoulidis, Michael Zeiner, Leopold Schwarzenecker.

Alle Fotos hier:



Hinterlasse einen Kommentar